Über mich

IMAG0800_1_1Christopher Kremer

Herzlich willkommen auf meinen Fotoseiten. Die Peoplephotography hat mich als Autodidakt spät begeistert, nachdem ich zunächst mit der Analogkamera durch Städte und Wälder gezogen war. Eine lange Zeit war ich von übertriebenen und vor allem schlechten Bearbeitungen gelangweilt. Ersetzt wurde die Kreavität beim Shooting meist durch viel nackte Haut, was ein Bild nicht prinzipiell aufwertet, aber jede Menge Clicks und Likes generiert.
Nachdem ich die Arbeiten anderer Fotografen ähnlich meiner Vorstellung entdeckt hatte, fand 2007 mein erstes Shooting am Bodensee statt…und steht seither im Zentrum meiner Arbeit.

Der Autodidakt

Es mag langweilig klingen, aber seine handwerklichen Fähigkeiten als Autodidakt zunächst abseits von Menschen zu trainieren, kann ich nur empfehlen. Blümchen und Städte sind geduldiger als Modelle und wollen keine Fahrtkosten. Was die Bildbearbeitung angeht bin ich auf dem Standpunkt, dass Photoshop Feintuning ist, nicht Essenz. Ich verbringe meine Zeit lieber mit Leuten am Set, als vor dem Bildschirm. Ziel muss es sein, das Motiv so gut wie möglich zu fotografieren und Licht vor Ort zu gestalten, sodass die rohen bereits Daten top sind. Ich verstehe meine Arbeit als Fotografie und bin auf jedes Projekt gespannt wie ein Vierjähriger, der seine erste Eisenbahn bekommt.